Mit dem Dermaroller Lippen needlen

Mit dem Dermaroller Lippen needlen – ist das sinnvoll? Die Verlockung ist schließlich groß. Viele VIPs und Stars machen es vor. Sich mit prallen Lippen auf dem Catwalk oder dem Red Carpet präsentieren. Viele setzen dabei mittlerweile auf die bewährte Methode des Microneedlings, um mit dem Dermaroller Lippen vollmundiger und attraktiver aussehen zu lassen. Die Lippen sind aber eine sehr sensible Körperregion und fallen dem Gegenüber sofort ins Blickfeld – somit willst du hier sicherlich nichts falsch machen. Die Vorteile liegen indes klar auf der Hand. Es ist wesentlich günstiger als Lippeninjektionen, dezenter und weniger zeitintensiv. Doch wie sieht es mit den Ergebnissen aus?

Wir zeigen dir, ob du mit dem Dermaroller tatsächlich deine Lippen behandeln kannst, welche Effekte es mit sich bringt, wie oft du deine Lippen needeln solltest und welche Dermaroller sich hierfür besonders eignen.

Kann ich mit dem Dermaroller Lippen glätten?

Wir kennen das Microneedling als Ursache für so manche „Wunderheilung“. Wobei das natürlich nicht stimmt. Dahinter steckt ein biologisches Prinzip, welches bewusste Hautreaktionen durch kleinste Verletzungen der Haut hervorruft. Mit einem mit Nadeln besetzter und walzenförmigen Roller, dem sogenannten Dermaroller, wird über die betroffenen Hautstellen gerollt. Zahlreiche kleine Nadeln dringen hierbei in die Haut ein und verletzten diese leicht. Es entsteht eine Reizung der Zellen, wodurch die Durchblutung angeregt, die Regeneration der Haut gefördert und die Erneuerung der Zellen angestoßen wird. Zudem kommt es zu Neubildung von Kollagen und Bildung von eigener Hyaloronsäure.

Diese Straffungsfaktoren sind verantwortlich für Hautglätte, feine Pooren und Straffheit. Wenn du also mit deinem Dermaroller Lippen behandelst, erhöht sich die Durchblutung in diesem Areal und sorgt somit für merkbare Spannkraft zwischen den Lippenfalten. Selbst die allerkleinsten Falten auf den Lippen werden begradigt. Stell dir den Effekt einfach wie bei einem Bügeleisen vor. Die Antwort ist also JA: das needleing deiner Lippen führt definitiv zu einer Reihe von Körperfunktionen, die deine Lippen glatter werden lassen.

Lese unseren Artikel “Was ist Microneedling”, wenn du mehr über wichtige Basics der Behandlung erfahren willst.

Werden mit dem Dermaroller Lippen auch praller?

Glatte und faltenfreie Lippen sind ja schonmal sehr schön. Doch auch der Traum von vollmundigen und prallen Lippen schlummert in vielen von uns. Kann der Dermaroller auch hier helfen, bzw. können Dermaroller Lippen praller erscheinen lassen?

Hier kommt es ganz auf deine Erwartungen an. Das Microneedling an den Lippen sorgt für etwas vollere Lippen, jedoch wird das Ergebnis hier nicht exorbitant ausfallen. Der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt, dass die Methode Faltens sehr gut reduziert und auch zu etwas volleren Lippen führt:

 

Lippen vorher

 

Lippen nachher

 

Triff die richtige Auswahl: Das brauchst du um mit dem Dermaroller Lippen zu needeln

Der richtige Dermaroller:

Die Auswahl des richtigen Dermarollers spielt eine elementare Rolle. Für die Lippen empfehlen wir eine Nadellänge von 0,5 mm, da die Nadeln nur so tief genug vordingen können um die gewollte Kollagenneubildung zu veranlassen. Theoretisch wäre ein 0,75 mm Dermaroller noch besser geeignet, jedoch möchten wir davon beim ersten mal abraten. Mach deine ersten Erfahrungen mit der kleineren Version und schaue, wie deine Lippen darauf reagieren. Da du an den Lippen auch nur begrenzte Bewegungsfreiheit hast, ist darauf zu achten, dass die Walze deines Dermarollers nicht zu breit ist. Eine gute Wahl für das Micro Needling an den Lippen ist sicherlich der Klassiker unter den höherwertigen Dermarollern von HAUTLIEBE, welchen du beim Needling-Spezialisten DERMIDA am günstigsten für 28,99 € kaufen kannst. Er besticht durch eine hochwertige Verarbeitung. Insbesondere bei den aus Edelstahl gefertigten Klingen, die einzeln in der Walze gespickt sind, macht sich das bemerkbar. Von Billiganbietern auf Amazon raten wir daher eher ab, da hier oft fertig gestanzte Formen zum Einsatz kommen, die mit der Zeit ausfranzen können. Hier solltest du also lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und in ein gutes Produkt investieren. Falls du weitere Informationen zu 0,5 mm Dermarollern benötigst, haben wir hier Wissenswertes zusammengefasst.

Betäubungscreme:

Da die Lippen eine sehr empfindliche Region des Körpers sind, empfiehlt sich der Einsatz einer Betäubungscreme. Natürlich kannst du darauf auch verzichten, angenehmer ist es aber auf jeden Fall mit. Sehr zu empfehlen ist hier die die Anesderm 25 mg-Creme.

Desinfektionsmittel:

Ganz gang wichtig und trotzdem oft vergessen. Die Desinfektion der Behandlungsareale und des Dermarollers vor und nach der Behandlung. Extra dafür entwickelt wurden das Instrusol Desinfektionsmittel für den Dermaroller und das Alcoderm Hautdesinfektionsspray. Letzten Endes führt hier kein Weg dran vorbei, eine sterile und hygienisch einwandfreie Umgebung ist ein Muss bei der Microneedling-Behandlung. Zumindest dann, wenn du im Nachhinein keine bösen Überraschungen erleben willst. Hier findest du die passenden Produkte zur Desinfektion:

 

Einmalhandschuhe:

Kein muss, aber auch preislich nicht der Rede wert. Wenn du deine Tools sowieso online kaufst leg dir einfach eine Packung günstiger Einmalhandschuhe mit in den Warenkorb. Diese verhindern, dass sich Bakterien von deiner Hand aus verbreiten. Geeignete puderfreie Einmalhandschuhe (Nitril) findest du hier.

Wie oft solltest du mit dem Dermaroller die Lippen behandeln und wie lange dauert es bis sich positive Effekte bemerkbar machen?

Wie oft du mit dem Dermaroller Lippen behandeln solltest, ist immer eine sehr individuelle Frage. Jeder Hauttyp ist unterschiedlich und demnach ist auch die Reaktion sehr diffizil. Eine Grundregel ist, umso länger die Nadeln des Dermarollers, umso länger benötigt auch deine Haut zur Regeneration. Verwende den 0,5 mm Dermaroller (oder auch einen größeren) höchstens 1 mal in der Woche. So gönnst du der sensiblen Haut der Lippen genügend Zeit, wertvolle Prozesse zur Kollagenneubildung in den Gang zu bringen.

Nach der Anwendung stellt sich zuerst ein Gefühl ähnlich dem eines leichten Sonnenbrands auf den Lippen ein. Bei einer Nadellänge über 0,5 mm kann es auch zu kleineren Blutungen kommen, die aber nicht weiter schlimm sind. Vorausgesetzt natürlich du hast an diesem Tag nicht unbedingt einen Fototermin für Bewerbungsfotos. Wir empfehlen hier immer, dass Microneedling kurz vor dem Schlafengehen durchzuführen, da du deinen Lippen dann schon eine gewissen Ruhephase gönnst.

Innerhalb der ersten zwei Tage merkst du schon spürbare Effekte. Das liegt daran, dass die Kollagenneubildung schon in vollem Gange ist und den Lippen zu einem volleren Aussehen verhelfen. Zudem werden die Lippen sich auch wesentlich fester anfühlen. Falls du Lippenstift oder Liner benutzt wird dir das sofort wesentlich einfacher fallen. Umso länger du die Behandlung der Lippen mit dem Dermaroller wiederholst, umso stärker werden sich diese Effekte bemerkbar machen.

So geht´s richtig – Darauf musst du achten:

Im wesentlich unterscheidet sich die Behandlung der Lippen nicht sonderlich von anderen Körperregionen. Allerdings gibt es ein paar Punkte, die dir die Behandlung erleichtern werden.

  1. Als aller erstes befreist du dein komplettes Gesicht von Make-Up und sonstigen Verunreinigungen. Gehe sicher, dass dein Dermaroller steril ist.
  2. Bei der Behandlung an den Lippen eignet sich eine Betäubungscreme, damit die Nadeln wirklich gut unter die Haut gelangen und keine Schmerzen verspürst.
  3. Sorge für eine flache und harte Oberfläche der Lippen. Das heißt konkret: setze ein Lächeln auf und presse deine Lippen gegen deine Zähne.
  4. Rolle mit dem Dermaroller über jede Stelle etwas 10 mal (5 mal vertikal und 5 mal horizontal).
  5. Stelle vor dem Zubettgehen sicher, dass dein Kissenbezug nicht verunreinigt ist. Falls das der Fall ist, wechsel ihn lieber, damit nicht allzu viele Bakterien auf die Lippen gelangen.

Nach der Behandlung solltest du von der Verwendung von Lippenstiften und Lippenbalsam für 24 Stunden absehen. Danach eignet sich ein reiner Lippenbalsam, der frei von schädlichen Inhaltsstoffen ist, da die Lippen noch einge Zeit empfindlich reagieren können. Die beste Wahl ist hierbei der pflegende Lippenbalsam des Naturkosmetikherstellers Burt´s Bees, den es für ca. 4 € zu kaufen gibt.

Unser Fazit zur Lippenbehandlung mit dem Dermaroller

Mit dem Dermaroller Lippen zu behandeln ist eine sehr wirksame und zugleich kosten- sowie zeitsparende Methode, wenn du deinen Lippen Fülle verleihen willst und die Fältchen glätten. Mit den richtigen Produkten und dem richtigen Know-How steht dem Microneedling zu Hause nichts mehr im Wege. Fange mit kleineren Nadeln an und schaue zuerst wie deine Haut und deine Lippen auf die Behandlung reagieren.

Weitere Dermaroller Lippen Erfahrungen:

Hier haben wir dir noch den ein oder anderen Beitrag verlinkt. Sie zeigen die Behandlungserfolge und das Vorgehen verschiedener englischsprachiger Beauty-Blogger. Viel Spaß beim Weiterlesen.

>Dermaroller for bigger lips

>Beauty school: How to use Dermaroller for bigger lips